Mittwoch, 22. März 2017

Screenshotfun


Das lieben wir so am Internet. Diese taktlose Werbung. Programme haben keine Ahnung was Takt ist und suchen eben die passende Werbung aus. Mal davon abgesehen, daß Zwangsräumungen stets für die Betroffenen eine einschneidende Erfahrung darstellen, die auch mal zu Verzweiflungstaten führt und die allemal nachvollziehbar sind, besonders wenn man selbst schon sowas erleben durfte, es ist eher erstaunlich, das dies eher selten vorkommt. Der Grund dürfte sein, daß die Mehrzahl recht allein dem gegenübersteht und was willst da machen? Eben ausrasten und dann gibt es wenigstens Medienecho. In dem Fall war der Preis echt hoch. Hätte er vorher diese Werbung gelesen, dann wär das alles nicht passiert? ;-))))  

Der passende Umzugsservice, da müssen sie nicht gleich auf Vertreter der Ordnung schießen oder zum Feuerzeug greifen. Wenigstens erfahren wir, er ist noch am Unglücksort gestorben. So, ein Unglück? Oder eher ein geplantes Unglück? Eines mit Ansage?

Montag, 20. März 2017

Frankfurter Graffitiwelt





Sandweg

Ratswegkreisel


Und wo steckt Tom?







Brille? Fielmann? ;-)




Und wie war die Zitronenernte?

Hier wache ich!




Hört den RIAS!

UrlaubsRaif.




Sticker

Büsche gestutzt und freie Sicht.

Geistreich







Aktuelle politische Botschaft.
MAKE LIBERTY GREAT AGAIN!



Sonntag, 19. März 2017

Osthafen

Panoramapic Franziusplatz


In der Schmickstraße wurd wieder was 
abgerissen und liefert Einblicke.


Elektrikgeschichte



Samstag, 18. März 2017

Zeil

Eine Baulücke auf der Zeil dafür hell ausgeleuchtet. Siehe auch: Zeilgalerie

Samstag, 11. März 2017

Frankfurt

Zeichnung von Alt Frankfurt graphisch bearbeitet.