Freitag, 2. Mai 2014

1. Mai Demo

Der 1. Mai mal wieder. Diesmal nasses Demowetter, trotzdem fanden 4-5000 den Weg zum Römer. Gewerkschafter wie gehabt, dann die üblichen Parteienvertreter, sogar ein SPD Block. Schließlich war auch Bürgermeiser Feldmann einer der Redner. Von einige Pfiffen abgesehen schien damit keiner Probleme zu haben oder es für bedeutsam zu halten. Sonst die Gruppen, die stets hier vertreten sind und den 1. Mai zum ästhetischen Erlebnispark machen. Wo sonst kann man soviel Kommiästhetik original genießen? Rote Fahnen, Hammer & Sichel, KKE, die autoritären Griechenkommis und der Bund für den Wiederaufbau der KPD. Die haben nen Klein-LKW dabei und ein Riesentranspi, da geht im Wortsinn die Sonne auf. Klassenkampf statt Krieg, damit agitieren sie schon seit Jahren. MLPD ist auch mit kleiner Abordnung und einen Transpi vertreten, das an die Simpsons erinnert, jedenfalls schön gelb. MLKP mit klassischen Kommidesign. Ist doch schön sowas im Jahr 2014 geboten zu bekommen. Zugegeben, was derzeit an Fotos aus Moskau kommt, erinnert auch ans 20. Jahrhundert. Die Vergangenheit scheint sich zurückzumelden. Am 1. Mai war sie nie wirklich weg gewesen. Hier gibt es auch Assad zu sehen, es gibt eben auch Auslandssyrer, die auf der anderen Seite stehen und letztes Jahr demonstrierten. Sekulartürken mit Atatürkpic sind auch vertreten, die demonstrieren gelegentlich auf der Zeil. Und sogar das Kopfbanner der Heiligen ist vertreten. Marx bis Mao. Hier ist die Vergangenheit echt lebendig geblieben. Wer die LLL Demo in Berlin verpasst hat, hier bekommt man ebenfalls linke Sektenästhetik geboten. Auf dem Römer wird auch wieder wie üblich s Papier verteilt und da bekommt man mal wieder die UZ in die Finger. Es gibt sie sogar noch gedruckt. Was nicht als Flyer verteilt wird, dafür mußt kein Geld ausgeben, lohnt nicht. Ist eh nichts Neues unter der Sonne. Bedingungsloses Grundeinkommen? ja, das ist wieder mal die richtige Forderung genau hier am 1. Mai. Am Tag der Arbeit, von der viele Menschen immer weniger haben und viele Menschen haben gar keine mehr.







Kommis

Die rote Sonne geht auf.




Schön farbig

Mlpd hat die Gelbsucht





Fahnenästhetik


Syrienblock





Hammer & Sichel statt Schwert & Waage?

Darüber darf man mal 
nachdenken.

Mal über die Arbeit 
hinausdenken.

Überdimensional